• slider_01 copy.jpg
  • slider_1_5.jpg
  • slider_1_5.jpg
  • slider_3.jpg
  • slider_05.jpg
  • slider_04.jpg
  • slider_1_6.jpg
  • slider_old.jpg

INKLUSIVES PFINGSTFERIEN-AKTION

TRAINING BEIM WELTMEISTER

Wir lehren Traditionelle und moderne Kampfkunst- und Kampfsportarten mit Werte und Tugenden. Und das schon seit 1996 und unser Cheftrainer trainiert selber seit 1983. Kampfsport ist in erster Linie ein Erziehungsmittel um Selbstdisziplin, Respekt, Ausdauer, aber vor allem Achtung vor allen Mitmenschen zu erlernen. Erst danach kommt der Kampfsport an sich“. Wer diese Philosophie verstanden hat, den lehren wir sowohl die traditionellen Kampfkünste, als auch moderne Selbstverteidigungstechniken und Kampfsport wie Kickboxen, Karate und vieles mehr.

Dabei legen wir ein besonderes Augenmerk auf die Kinder- und Jugendarbeit und Gewaltprävention. Durch gemeinsame sportliche Betätigung werden Brücken geschlagen und Aggressionen abgebaut.
Wir möchten besonders junge Menschen in eine sportliche Gemeinschaft einbinden und ihnen Spaß am Sport vermitteln. Oyakata Die Kampfsportakademie bietet mehr als 10 verschiedene Kampfkunst-, Kampfsport- und Trainingsarten, die individuell kombinierbar, also für jedes Alter, Geschlecht und Trainingszustand geeignet sind.

Über 10 Haupt- und 10 Assistenztrainer sorgen für ein ausgewogenes und effektives Training. Unsere Trainer sind alle erfolgreiche Wettkämpfer mit nationalen internationalen Titel, bis hin zum Weltmeister und Nationaltrainer.
Zudem besteht in der Akademie die Möglichkeit sich zum Kampfsporttrainer, Kampfrichter, Prüfer, ect. mit national und international anerkannten Lizenzen (BLSV, DKV, ISKA, JJVB, ect.) ausbilden zu lassen. Man benötigt eine stabile Gesundheit, leichte Sportbekleidung und schon kann man mit dem Training beginnen.


MITGLIEDSCHAFTEN


Lassen Sie sich persönlich von unseren Experten beraten:

 

  •  Kampfsport
  •  Kampfkunst
  •  Selbstverteidigung
  •  Personal-Training
  •  Fitness & Just Strong Konzepte
  •  Ernährung und Trainingspläne

 

  •  Respekt Training
  •  Anti Gewalt Training
  •  Anti Aggressions Training
  •  Sozialkompetenz Training
    Deeskalationstraining
     
  • Kickboxen, Thaiboxen, Muay Thai
  •  MMA - Mix Martial Arts
  • BJJ - Brasilien Ju Jutsu
  • Boxen, Buisness Boxen
  • Karate Do, Taekwondo, Jeet San Do
  • Krav Maga; Selbstverteidigung
  • Capoeira, Grappling, Just Strong

 


OYAKATA GYM &

OYAKATA VEREIN


Eine Starke Partner im bereich Kampfsport, Kampfkunst, Fitness und Sport.

 

  •  Kampfsport
  •  Kampfkunst
  •  Selbstverteidigung
  •  Personal-Training
  •  Fitness & Just Strong Konzepte
  •  Ernährung und Trainingspläne

 

  •  Respekt Training
  •  Anti Gewalt Training
  •  Anti Aggressions Training
  •  Sozialkompetenz Training
    Deeskalationstraining
     
  • Kickboxen, Thaiboxen, Muay Thai
  •  MMA - Mix Martial Arts
  • BJJ - Brasilien Ju Jutsu
  • Boxen, Buisness Boxen
  • Karate Do, Taekwondo, Jeet San Do
  • Krav Maga; Selbstverteidigung
  • Capoeira, Grappling, Just Strong

 

OYAKATA STARK FÜR KINDER UND JUGENDLICHE


Bei den Kindern kommt es nicht darauf an, die Techniken gut zu erlernen und zu perfektionieren. Kampfsporttraining für Kinder soll wie ein Schule angesehen werden, der die Kinder auf die Alltag vorbereitet. Das Kampfsporttraining im Kindesalter schult die Voraussetzungen für späteres Lernen und Auftreten, sowohl im Sport als auch im Alltag. Mit der Zeit kommen auch die physischen Aspekte zum Einsatz. Dem Kind werden Übungen für das eigene Körpergefühl und Körperspannung beigebracht, ohne den kindlichen Körper zu verletzen oder zu überfordern.

 

Warum sollten Kinder Kampfsportarten trainieren?

 

Bei den Kindern kommt es nicht darauf an, die Techniken zu erlernen und zu perfektionieren. Daher kann Kampfsporttraining für Kinder wie ein Kindergarten angesehen werden, der die Kinder auf die Schule vorbereitet. Das Kampfsporttraining im Kindesalter schult die Voraussetzungen für späteres Lernen und Auftreten, sowohl im Sport als auch im Alltag. Nach und nach kommen die physischen Aspekte zum Einsatz. Dem Kind werden Übungen für das eigene Körpergefühl und Körperspannung beigebracht, ohne den kindlichen Körper zu verletzen oder zu überfordern. Das integrierte Krafttraining bewirkt mit der Zeit eine aufrechte Haltung des Kindes. Das Kind erscheint sicherer und selbstbewusster nach außen.

 

Bei Sportarten wie Krav Maga Kinds lernen die Kinder, sich z. B. bei Stürzen richtig abzufangen. Solche Trainingsübungen geschehen auf einer gut gepolsterten Ringmatte. Durch den Trainer lernen sie den eigenen Körper kennen und nehmen ihn bewusster wahr. Vergleicht man das Kampfsporttraining mit Ballsportarten wie z. B. dem Fußball, ist die Verletzungsgefahr weit geringer. Kleine Kinder haben hier die Möglichkeit, sich auszutoben und eventuelle Schüchternheit abzubauen. Der soziale Kontakt wird extrem gefördert.

Ein weiterer Vorteil für die Früherziehung des Kindes ist die Disziplin. In der Regel lernen die Kinder bei den meisten Kampfsportarten von Anfang an, bestimmte Regeln zu befolgen, sei es der traditioneller Gruß, saubere Kleidung oder das Schweigen, wenn der Trainer etwas erklärt.

SELFDEFENSE - POWER & PASSION


Wir sind spezialisiert für Realistische Selbstverteidigung. Wir trainieren Frauen, Kinder und jeden der sich sicher fühlen möchte. Außerdem trainieren wir Militärische und Security Spezial Sicherheitskräfte. Unser Cheftrainer ist der erste Weltmeister und Bundestrainer in Realistischer Selbstverteidigung in einem der weltgrößten Verbände (ISKA).

 

Selbstverteidigungskurse für Mädchen sind anders

Die angesprochenen Vorbedingungen lassen deutlich werden: In den Mädchenkursen muss zunächst Überzeugungsarbeit geleistet werden, dass sie sich wehren dürfen, wenn sie belästigt und angegriffen werden. Sie haben ein Recht auf Selbstverteidigung und dürfen sich mit allen Mitteln und voller Kraft zur Wehr setzen. Notwehr ist ein gesetzlich garantiertes Recht und wer Frauen und Mädchen bedroht und sie mit Gewalt zu sexuellen Handlungen zwingt, der wird mit Freiheitsentzug bestraft.

Weiterhin fallen Mädchen allzu schnell in eine Opferhaltung: Sie sprechen sich selbst die Schuld zu, wenn sie belästigt und angegriffen werden. Und sie neigen dazu, Belästigungen für sich zu behalten, damit sie niemanden stören oder in Schwierigkeiten bringen. Solche falschen Meinungen und Verhaltensweisen müssen in den Kursen für Mädchen diskutiert und abgebaut werden. Zugleich muss deutlich werden, dass Still-Halten die Täter zu weiteren Übergriffen herausfordert und dass es viele Wege gibt, Übergriffe und Belästigungen anzuzeigen.

Häufig ist bei Mädchen auch Scheu und Zurückhaltung beobachtbar, wenn sie sich körperlich zur Wehr setzen sollten. Denn sie haben die falsche Meinung, Mädchen und Frauen sind das schwache Geschlecht, so sehr verinnerlicht, dass sie sich auch einen kleinen Jungen oder schwachen Burschen nicht wegschubsen oder aufs Kreuz legen trauen. Denn für Frauen und Mädchen gilt noch immer: "Kraftbewusstsein ist unweiblich, sie soll kein Mannweib sein, lieber gazellenhaft weiche Bewegungen haben, beim Möbeltransport die leichten Teile tragen und Brote schmieren, in Schreckmomenten 'huuch" und 'ooh' rufen."

 

DIE KAMPFSPORTAKADEMIE - POWER & PASSION


Über 10 Kampfsport- und Kampfkunstarten in 3 Areas, mit über 20 Qualifizierten Trainern. Die einzige Kampfsportakademie mit ISO 9001 Zertifizierung in Bayern.


Warum Sie sich für die Oyakata Kampfsportakademie entscheiden sollten:

  1. Wir bieten Ihnen eine Vielzahl an Kampfsportarten, die viele auch einzigartig in der ganzen Region sind.
  2. Wir pflegen eine familiäre Trainingsatmosphäre mit unseren Mitgliedern. Bei uns sind Sie unter Freunden.
  3. Wir legen besonderes Augenmerk auf eine gewaltpräventive Erziehung unserer Kinder und Jugendlichen. Unserer Trainier und Betreuer arbeiten Hand in Hand mit Pädagogen und Jugendarbeitern.
  4. Wir lehren nach alter japanischer Tradition, bei der die Erziehung zu Selbstdisziplin und Achtung vor unseren Mitmenschen im Vordergrund steht. Erst dann folgt der eigentliche Kampfsport.
  5. Wir können auf die Fachkompetenz eines erfahrenen Trainerteams, das aus 15 Haupttrainern und 10 Hilfstrainern besteht, zurückgreifen. Unserer Trainer sind erfolgreiche Wettkämpfer mit vielen internationalen Titeln bis hin zum Weltmeister.
  6. Wir bieten Ihnen auf einer Fläche von über 350m² drei Kampfarenen, einen Fitnessbereich für Hanteltraining.
  7. Oyakata bieten Ihnen die besten Bedingungen und Voraussetzungen. Kampfsport ist in jedem Alter und auch für Ungeübte erlernbar. Sie benötigen nur noch leichte Sportkleidung und schon kann es losgehen...

GUTSCHEINE


UNSER OYAKATA SHOP IST ONLINE!

Exklusive Gutscheine im Shop erhältlich, bestellen Sie für sich eine von unseren zahlreichen Seminaren und Selbstverteidigungskursen. Ohne Vertragsbindung!

 

 

REFERENZEN


Exklusive Gutscheine im Shop erhältlich, bestellen Sie für sich eine von unseren zahlreichen Seminaren und Selbstverteidigungskursen. Ohne Vertragsbindung!

 

 

SPONSOREN & PARTNER


MITGLIEDERBEREICH


Für unsere Mitglieder ein eigener Bereich mit vielen Neuigkeiten und Informationen rund um das Thema Kampfsport.

Noch kein Mitglied? Gerne können Sie uns über Kontakt eine Anfrage stellen.

WAS UNSERE MITGLIEDER SAGEN


PERSONAL TRAINING


PERSÖNLICHE BETREUUNG:

Personal Training und Coaching ist das körperliche und mentale Fitnesstraining im Rahmen einer persönlichen und individuellen Betreuung einer einzelnen Person durch jeweils einem Trainer. Diese eins zu eins Betreuung unterscheidet sich vom Training in Gruppen. Wir beraten Sie gerne. Sprechen Sie uns an.

DER WEG IST DAS ZIEL:

Unser spezielles Konzept, die Kombination aus Sport und Disziplin, ist der beste Weg sich in Form zu bringen. Sport ist für den Motivation und Motor für die Veränderung, auch im Berufsleben: "Wer es beruflich nicht schafft, Veränderungen herbeizuführen, muss es auf einer anderen Ebene probieren." Sport ist dafür das beste Mittel, weil er Werte wie Disziplin, Mut und Vertrauen voraussetzt.

 

 

IMMER AUF DEM LAUFENDEN BLEIBEN

Unsere Ernährungsberater prüfen regelmäßig gemeinsam mit Ihnen Ihr Gewicht, um Ihre Erfolge zu beurteilen. Damit es auch nicht wieder zu einem "Jojo – Effekt“ kommt, geben wir Ihnen nützliche Tipps, um die größten Hürden aus dem Weg zu räumen und Sie sich somit leichter und kalorienarmer ernähren. Durch bewussten und maßvollen Einkauf lassen sich diese reduzieren. Wir erstellen Ihnen einen für Sie auf professionelle Art abgestimmten Ernährungsplan.

 

LEITSÄTZE DER KAMPFSPORTAKADEMIE


Unsere langjährige Erfahrung zeichnet uns aus Situationen zu erkennen, um Ihnen dabei behilflich zu sein, mit dem für Sie persönlich konzipierten Training Ihre mentale und körperliche Stärke wiederzufinden.

Kampfsport ist in erster Linie ein Erziehungsmittel um Selbstdisziplin, Respekt, Ausdauer, aber vor allem Achtung vor allen Mitmenschen zu erlernen. Erst danach kommt der Kampfsport an sich“.

Wer diese Philosophie verstanden hat, den lehren wir sowohl die traditionellen Kampfkünste, als auch moderne Selbstverteidigungstechniken und Kampfsport wie Kickboxen, Karate und vieles mehr
.

VERBÄNDE


OYAKATA - YOUTUBE CHANNEL


Hier geht es zum offiziellen Oyakata Die Kampfsportakademie YouTube-Channel! Wir lehren Traditionelle und moderne Kampfkunst- und Kampfsportarten mit Werte und Tugenden. Und das schon seit 1996 und unser Cheftrainer trainiert selber seit 1983. Kampfsport ist in erster Linie ein Erziehungsmittel um Selbstdisziplin, Respekt, Ausdauer, aber vor allem Achtung vor allen Mitmenschen zu erlernen. Erst danach kommt der Kampfsport an sich.
 

 

KAMPFSPORTAKADEMIE


WARUM ÜBUNSLEITER WERDEN?
 

Sie haben sich entschieden, eine Sportgruppe im Sportschule oder Sportverein zu übernehmen und möchten sich für diese Aufgabe qualifizieren.

 


Sie haben nun die Möglichkeit, sich auf Kampfsport als breitensport- oder leistungsportorientierter Ebene ausbilden zu lassen.

Die Übungsleiterausbildungen sind sportartübergreifend und breitensportorientiert.
Sie erhalten bei der Ausbildung zum Übungsleiter-D, C, B oder A "Breitensport oder Profisport" - Profil Erwachsene das Handwerkszeug, das Sie für Ihre Arbeit in den Vereinssportstunden benötigen.

Interessierte, die mit Kindern und Jugendlichen arbeiten möchten, sollten die Ausbildung Übungsleiter-C "Breitensport oder Profisport" - Profil Kinder/Jugendliche absolvieren.

Nach Abschluss der Übungsleiter-D, C, B oder A-Ausbildung haben Sie die Möglichkeit, sich auf der Ebene der 2. Lizenzstufe mit einer Zusatz-Ausbildung für Kampfsport in der Prävention, Sport für Ältere oder Sport im Elementarbereich zu spezialisieren.

 

WIE KANNST DU KAMPFSPORTTRAINER WERDEN?
 

Du bist so fit wie der sprichwörtliche Turnschuh und möchtest auch andere Menschen mit Deiner Begeisterung für Kampfsport anstecken? Als Kampfsporttrainer leitest Du Übungen an, erstellst Trainingspläne und sorgst in Verkaufsgesprächen dafür, dass sich Deine Schützlinge längerfristig an Dich beziehungsweise Deine Einrichtung binden.

 

Wenn Du das feste Ziel hast, Kampfsporttrainer zu werden, absolvierst Du einen entsprechenden Lehrgang und erwirbst meist zuerst die D-Lizenz in einem Kampfsportverband. Über nachfolgende Weiterbildungen kannst Du dann die C-, B- sowie A-Lizenz erlangen, um eigenverantwortlich auf der Trainingsfläche zu arbeiten und Dich für weitere Aufgabenfelder zu qualifizieren.

 

Auserdemdem musst du bei einem Kampfsport den 1. DAN den ersten Schwarzengürtel erreichen. Dann bekommst du einen Trainerlevel. wir begleiten dich auf diesen weg und zeigen und helfen dir dabei Schnell wie möglich auf diesen level zu kommen.

 

 

 

 

SELBSTVERTEIDIGUNGSTRAINER WERDEN


Wer die fachlichen und persönlichen Startvoraussetzungen klären will, muss sich mit den generellen Anforderungen der Selbstverteidigung auseinandersetzen. In diesem Sinne muss ein Selbstverteidigungstrainer Techniken und Maßnahmen vermitteln, die zur Abwehr von Angriffen dienen. Auch wenn Selbstverteidigung oft automatisch mit Kampfsport in Verbindung gebracht wird, so wird diese Zuspitzung der Praxis nicht gerecht. Ein Selbstverteidigungstrainer muss selbst körperlich fit sein und Techniken vermitteln können. Abgesehen davon muss es um die psychische Sichtweise auf Selbstverteidigung gehen, denn mit bestimmten Verhaltensweisen lassen sich viele Angreifer effektiv manipulieren bzw. in die Flucht schlagen. Wer sich angesichts dessen erfolgreich selbstständig als Selbstverteidigungstrainer machen will, muss Theorie und Praxis beherrschen. Die theoretischen Aspekte beziehen sich ferner die Geschäftsplanung bzw. das wirtschaftliche Vorantreiben der Geschäftsidee.


Verantwortung übernehmen und lehren.

Ein Selbstverteidigungstrainer übernimmt mit seinem Leistungs- bzw. Kursangebot ein hohes Maß an Verantwortung, schließlich bereitet er Schüler auf Notfallsituationen vor


Themen für den Businessplan als Selbstverteidigungstrainer.

Im Businessplan muss jeder Existenzgründer die Geschäftsidee erfolgs- und potenzialorientiert auf den Punkt bringen.


WARUM SELBSTVERTEIDIGUNGSTRAINING  - KRAV MAGA - FÜR FRAUEN?


Krav Maga ist darauf ausgelegt, Verteidigungstechniken geschlechtsneutral zu vermitteln, so dass jede Person unabhängig von ihrem Geschlecht in der Lage ist, sich effektiv gegen Angreifer zur Wehr zu setzen. Allerdings wäre es realitätsfern, die geschlechtsspezifischen Unterschiede zu missachten, welche sich in Überfalllagen entsprechend auswirken.

Diese Ungleichheiten manifestieren sich nicht nur in Gewichtsklasse, Körpergröße und Muskelmasse, sondern auch in der Lerngeschichte der Angegriffenen. Mädchen und Frauen fehlen weitgehend Erfahrungen aus Schulhofprügeleien oder sportlichen Wettkämpfen, die einen Kämpferspirit formen.

 

Harter Körperkontakt, aber auch der Umgang mit Schmerz werden den wenigsten Mädchen vermittelt, so dass ein tätlicher Übergriff mit einem enormen Schockmoment einhergeht, der nicht selten zu „Freezing“ (Einfrieren der Körperbewegungen), völliger Hilflosigkeit und Opferhaltung führt.

Wertvolle Zeit verstreicht bis eine Reaktion auf den Angriff möglich wird. Zeit, die über Leben und Tod entscheiden kann. Auch die Art und der Ort der Übergriffe unterscheiden sich. So sind erwachsene Männer eher in der Öffentlichkeit in Prügeleien involviert, während Frauen der Gefahr sexueller Übergriffe an unbelebten Orten, häufig im eigenen Wohnumfeld oder Auto ausgesetzt sind.

 

Diesen geschlechtsspezifischen Unterschieden trägt unseren ausschließlich an Frauen gerichteten Kurs Rechnung. Dabei ist es wichtig zu verstehen, dass es nicht die vermeintliche körperliche Überlegenheit ist, die den Mann über die Frau obsiegen lässt, sondern die tief sitzenden Überzeugung beider Geschlechter, dass ein Mann über mehr Kräfte verfügt und eine Frau ihm somit hilflos ausgeliefert ist.

.

VERBÄNDE


Einverstanden

Willkommen auf oyakata.de!
Wir haben unsere Datenschutzhinweise auf die am 25.05.2018 in Kraft tretende Datenschutz-Grundverordnung angepasst. Um Ihnen ein angenehmes Online-Erlebnis zu ermöglichen, setzen wir auf unserer Webseite Cookies ein.
Durch das Weitersurfen auf oyakata.de erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Detaillierte Informationen und wie Sie der Verwendung von Cookies jederzeit widersprechen können, finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen. Mehr erfahren